SEMINAR KURS III

Grundqualifizierung Baden-Württemberg - Kurs III

Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen

Großtagespflege

Sie heißen "TigeR", "Tapir" oder "Kindernest": Projekte der Kindertagespflege "in anderen geeigneten Räumen" und Großtagespflegestellen haben in den letzten Jahren eine hohe Zuwachsrate zu verzeichnen.  In Kooperationsformen mit Kommunen oder Firmen sind landesweit individuelle Projekte für die Betreuung von Kindern unter 3 Jahren entstanden. Strukturell unterscheiden sie sich dabei klar von Kindertageseinrichtungen.

 

Wir haben alle Themen rund um diese Betreuungsform kompakt und in einem anschaulichen Seminar  aufbereitet.

Wir vermitteln das Grundwissen zu dieser Betreuungsform, die sich  aufgrund ihrer Charakteristika und Rahmenbedingungen von den anderen Formen der Kindertagespflege in wesentlichen Punkten unterscheidet.

 

Gern gehen wir die jeweiligen Rahmenbedingungen und Konditionen Ihres Landkreises, erfolgreiche Kooperationsmodelle und

die Strukturen der Akteure in Ihrer Region ein.

Kurs III

Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen

 

·        

Präsenz-Seminar (inhouse)

mit Power-Point-Präsentation & Gruppenarbeit

Dauer: 6 UE á 45 Minuten zzgl. Pausen

Nur als ganztägige Veranstaltung (Samstag) buchbar

 Maximale Teilnehmerzahl: 15 ​

Aus dem Inhalt:

Definition der Betreuungsform und Charakteristika

Rechtsform: Gesellschaft bürgerlichen Rechts – Innengesellschaft, Zuordnung, Gesellschaftervertrag

Gründungsfahrplan

Geeignete Räume finden

Baurecht, Nutzungsänderung und weitere Vorgaben

Finanzplanung und Businessplan

Steuern

Konzeption und Zusammenarbeit im Team

Bitte beachten Sie: wir bieten keine Steuer- oder Rechtsberatung an

Logo_Stark_Krone_LF.png

Stark für Kindertagespflege

ist ein Angebot von

Lösungshorizonte - Systemische Lösungen für Bildungsorte

Sylvia Strauß | Diplom-Sozialpädagogin (FH)

© Lösungshorizonte - Systemische Lösungen für Bildungsorte | 04/2020

  • YouTube

info(ät)loesungshorizonte(dot)de

Telefon  +49 (0) 711 86060 380